Anzeige

Galaxy Fold: Samsung erwirkt Löschung des iFixit-Fehlerberichts

    5

Das Samsung Galaxy Fold kämpft aktuell bekanntlich mit Problemen.

Aufgrund mehrerer defekter Testgeräte hat Samsung vor vier Tagen den Verkaufsstart des Geräts verschoben. Vorgestern erschien dann ein detaillierter Bericht von iFixit über die Probleme der Hardware – iTopnews.de berichtete.

Bericht auf Anfrage eines Samsung-Partners entfernt

Dieser Bericht ist aber jetzt nicht mehr einsehbar. Auf Anfrage Samsungs durch einen Handelspartner von iFixit wurde er von der Webseite entfernt.

iFixit äußert sich unter dem (ehemaligen) Link des Berichts in einem alle restlichen Fragen beantwortenden Statement wie folgt (Übers. d. Red.):

Nach zwei Tagen intensiven öffentlichen Interesses hat iFixit den Teardown des Samsung Galaxy Fold entfernt. Die Analyse untermauerte unsere Vermutung, dass das Gerät keinen ausreichenden Schutz vor Beschädigungen des Bildschirms […] bietet.

 

Wir haben unsere Galaxy Fold-Einheit von einem vertrauenswürdigen Partner erhalten. Samsung hat über diesen Partner verlangt, dass iFixit seine Abnutzung entfernt. Wir sind nicht dazu verpflichtet unsere Analyse zu entfernen, weder aus rechtlichen noch anderen Gründen. Aber aus Respekt vor diesem Partner, den wir als wichtigen Partner bei der Reparatur von Geräten betrachten, ziehen wir unseren Bericht zurück, bis wir das Galaxy Fold im Handel kaufen können.

 

Unser Team hat die Chance geschätzt, in dieses ehrgeizig angelegte Gerät zu schauen. Alle neuen Produkte stehen vor Herausforderungen – dieses vielleicht mehr als die meisten. Wir sind dankbar, einen Eindruck davon erhalten zu haben, wie die Ingenieure von Samsung einige dieser Herausforderungen angegangen sind, und freuen uns darauf, so bald wie möglich mehr dazu zu teilen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.