Anzeige

Kuo: iPad Air ab 2022 mit OLED-Display

    0

Der Experte Ming-Chi Kuo hat sich zu Apples möglichen iPad-Plänen geäußert.

Ihm zufolge werden die Air-Tablets ab 2022 mit OLED-Displays ausgestattet werden. Die iPad Pros werden als einziges miniLED-Displays haben, auch in Zukunft.

miniLED nur fürs iPad Pro

Solche könnten schon in diesem Jahr für die Pro-Reihe kommen – vielleicht im kommenden Monat. OLED-Displays im Air würden also parallel zu miniLED-Screens existieren, auch um die Preisunterschiede zwischen dem günstigeren Air und dem teureren Pro aufrechtzuerhalten.

Im Fall des iPad Airs dürfte der Wechsel auf OLED-Displays auch eine bessere Akkulaufzeit mit sich bringen. Kuo erwartet trotz dieser Vorteile im Übrigen weiterhin einen Umstieg auf miniLED bei MacBooks, da diese Displayart bessere Kontrastwerte und Helligkeiten verspricht, was gerade für Poweruser an Laptops sehr wichtig ist.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.