Anzeige

Apple siegt gegen Epic Games im Streit vor Gericht

    0

Epic Games geht aktuell vielfach gerichtlich gegen Apple vor.

Eine Klage der Entwickler von Fortnite ist nun in Großbritannien gescheitert. Gestern urteilte dort ein Gericht für Apple. Epic hatte versucht, den Rechtsstreit mit dem Prozess in das Vereinigte Königreich zu verlagern.

Zuständigkeit weiter in den USA

Deren Gerichte sehen die Zuständigkeit aber nicht bei sich. Demnach muss der Prozess weiterhin in den USA vorangetrieben werden.

Dort hatte Epic 2020 Apple zuerst verklagt, nachdem Cupertino Fortnite aufgrund widerrechtlicher Zahloptionen aus dem App Store geworfen hatte – iTopnews.de berichtete.

Schlammschlacht geht weiter

Zuletzt gab der CEO von Epic übrigens zu Protokoll, dass die Klagen gegen Apple von langer Hand bei Epic geplant wurden. Es ist daher davon auszugehen, dass die Firma den Rückschlag in Großbritannien nicht auf sich sitzen lassen wird.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.