Anzeige

Corona Warn-App spricht bald fünf weitere Sprachen

    1

Die Corona Warn-App soll weiter lokalisiert werden.

Dorothee Bär (CSU) bestätigte dies als Digital-Staatsministerin nun gegenüber der Rheinischen Post. Es werde an Sprachversionen auf Arabisch, Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch und Russisch gearbeitet.

Derzeit drei Sprachversionen

Aktuell steht die Warn-App in deutscher, englischer und türkischer Sprache bereit. Mit den neuen Versionen soll weiteren Bevölkerungsgruppen der Zugang zu der App ermöglicht werden.

Zuletzt stand die Corona Warn-App wegen unzulänglicher Risikoermittlung in der Kritik – iTopnews.de berichtete. Diese wurden aber mit Updates größtenteils behoben und immer mehr Menschen installieren sich in Deutschland die App jetzt auf ihr Smartphone. Da kommen neue Sprachen sicherlich gerade recht.

Corona-Warn-App
Gesundheit und Fitness
iPhone
(48892)
20 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.