Anzeige

„One World: Together At Home“: Apple spendet 10 Mio. US-Dollar

    1

Am 19. April steigt das Online-Benefizevent „One World: Together At Home“.

Wir berichteten gestern über dessen Ankündigung. Apple ist als Medienpartner dabei und wird das Event mit vielen US-Stars streamen, wie auch andere Dienste im Netz und TV-Sender.

Apple spendet 10 Millionen US-Dollar für das Event

CEO Tim Cook gab nun zudem bekannt, dass Apple 10 Millionen US-Dollar spenden werde, um im Rahmen des Events zur Bekämpfung des Virus beizutragen. Die Ankündigung fand in einer Folge der US-Latenight-Show von Moderator Jimmy Fallon statt.

Dieser führte zusammen mit Lady Gaga einen FaceTime-Anruf durch, zu dem Cook zugeschaltet wurde. Die beiden Organisatoren sprachen mit dem Apple-CEO über die aktuelle Lage und die Planung des Events. Das ganze Segment ist auch schon auf YouTube zu sehen:

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.