Anzeige

Coronavirus: Neue staatliche App kommt wohl nach Ostern

    0

Es wird in Kürze wahrscheinlich noch eine weitere Coronavirus-App offiziell starten.

Gestern startete die erste, die Corona-Datenspende – iTopnews.de berichtete. Um die Ausbreitung des Virus noch besser zu verfolgen, wird aktuell aber offiziell noch an einer weiteren gearbeitet.

EU-weite Tracking-Lösung

Sie soll nach Ostern erscheinen und eine gesamteuropäische Tracking-Lösung darstellen. Aktuell wird sie schon von Einheiten der Bundeswehr getestet, genauere Feature-Details gibt es noch nicht.

Gesichert scheint aber zumindest zu sein, dass die Teilnahme an der Nachverfolgung durch die App, die auch Bluetooth nutzen wird, freiwillig ist. Anbieter in Deutschland könnte wieder das Robert-Koch-Institut werden.

via Heise/Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.