Anzeige

iOS 13.4 erlaubt Apps weiterhin Auslesen der Zwischenablage

    4

Mit iOS 13.4 hat Apple das Privatsphäre-Problem der Zwischenablage leider nicht behoben.

Vor etwas mehr als einem Monat haben wir Euch auf die Erkenntnisse von Sicherheitsforschern hingewiesen, dass iOS-Apps die Zwischenablage der Nutzer einfach auslesen können. Der Nutzer bekommt davon nichts mit.

iOS 13.4 bringt keine Besserung

Somit lassen sich potentiell kritische Informationen wie Passwörter und Co. heimlich entwenden. Mit iOS 13.4 hat Apple das Problem nicht behoben – Apps haben weiterhin uneingeschränkten Zugriff.

Apple sieht keinen Handlungsbedarf

Der Konzern hat sich in der Vergangenheit bereits zum dem Problem geäußert. Man sehe die Situation nicht als kritisch und es gäbe aktuell keinen Handlungsbedarf.

via iMore / Foto via Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.