Anzeige

Tim Cook: Verkaufszahlen des iPhone 11 mit „sehr, sehr gutem Start“

    3

Tim Cook kommentierte gestern Abend die Lage in Sachen iPhone-Verkäufen.

Nach der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse – alles dazu hier bei uns – stellte sich Cook mit CFO Luca Maestri den Fragen von Investoren. Dabei gab er ebenfalls keine genauen Zahlen zu verkauften Einheiten, aber zumindest eine genauere Einordnung der Situation.

iPhone 11 offenbar besonders erfolgreich

Ihm zufolge verkaufe sich das iPhone 11 besonders gut, aufgrund des reduzierten Preises. Dessen Start sei „sehr, sehr gut“, so Cook wörtlich.

Entsprechend positiv lesen sich die Prognosen für das Weihnachtsquartal. Wird das obere Level von mehr als 89 Milliarden US-Dollar Umsatz erreicht, kann sogar der bisherige Umsatzrekord aus dem letzten Viertel des Jahres 2018 gebrochen werden.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.