Anzeige

iPhones 2019 komplett mit Intel-Modems ausgestattet

    1

Die neuen iPhones laufen (ein letztes Mal) mit LTE-Modems von Intel.

Das bestätigt jetzt ein Bericht von PCMag. Planungen der Modelle reichen demnach noch in die Zeit des Lizenzstreits mit dem Zulieferer Qualcomm zurück.

Erst im April diesen Jahres wurde eine Einigung erzielt – iTopnews.de berichtete. Damit verbunden ist auch ein neuer Handelsvertrag zwischen Apple und Qualcomm für die Lieferung von LTE- und vermutlich auch 5G-Modems für künftige iPhones.

Intel stellte daraufhin die Entwicklung letzterer ein und Apple übernahm viele 5G-Patente des Chip-Herstellers. In dieser Hinsicht stellen die neuen iPhones sogar schon zu ihrem Start das Ende einer Ära dar.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.