Anzeige

iTunes vor dem Aus: So erstellt Ihr ein letztes Backup

    22

Mit macOS Catalina wird Apple iTunes, wie wir es kennen, abschaffen.

Alles wichtige zu den Änderungen lest Ihr hier bei uns. Langjährige Nutzer sind natürlich am meisten um den Fortbestand ihrer Mediathek besorgt.

iTunes-Backup vor dem Ende der App

In diesem i-mal-1 erklären wir Euch, wie ihr diesbezüglich auf Nummer sicher geht. Apple erklärt dies auf Englisch auch in diesem Support-Dokument.

Aber hier für Euch die deutsche Kompaktfassung: Durchforstet zunächst Eure iTunes-Mediathek nach gekauften Inhalten, die noch nicht geladen sind. Im Mediathek-Bereich sind sie mit einem Wolken-Icon mit einem Pfeil nach unten gekennzeichnet.

Download und anschließend Time Machine-Backup

Ladet sie alle runter und erstellt dann ein Backup, am besten mit Time Machine. So habt Ihr, egal was passiert, alle gekauften iTunes-Inhalte als Datei auf einer Festplatte.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.