Anzeige

Gerüchte um neues spezielles iPhone ohne Face ID

    34

Auf dem chinesischen Markt hat Apple zuletzt Rückschläge erlitten.

Aktuelle Gerüchte sprechen davon, dass Apple mit einem neuen speziellen und nur für China gedachten iPhone gegensteuern möchte.

Dabei verzichtet Apple angeblich auf Face ID. Stattdessen sei angedacht, unter dem Display einen Fingerabdruck-Sensor zu implementieren.

Dies würde Kosten sparen. So könnte Apple ein solches Modell in China kostengünstiger anbieten, um sich wieder einen höheren Marktanteil zu sichern, berichtet das Portal The Global Times.

Touch ID hat Apple zuletzt beim iPhone 8 bzw. iPhone 8 Plus verbaut. Die aktuellen Modelle iPhone XS, XS Max und XR setzen alle auf Face ID.

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.