Anzeige

Kampf gegen Spotify: Amazon macht ernst mit Gratis-Dienst

    0

Amazon hat einen neuen Gratis-Dienst für Echo-Kunden ins Leben gerufen.

Erst vor wenigen Tagen gab es Gerüchte, dass der Start eines solchen Services geplant sein soll. Dieser erlaubt das Streamen von Musik ohne Abo-Gebühren und finanziert sich durch Werbung. Mehr dazu hier bei uns.

Gratis streamen vorerst nur in den USA möglich

Nutzer in den USA können sich nun für den kostenlosen Dienst anmelden. Unterstützt werden sowohl Amazon-Echo-Geräte, als auch Geräte unterstützter Partner, die die Sprachassistentin Alexa integrieren.

Abspielen von ausgewählten Stationen möglich

Per Sprachbefehl können dann Radiostationen abgespielt werden, die auf einem beliebigen Song, Album, Künstler oder anderem Kriterium basieren. Zwischen den Songs wird Werbung eingespielt.

Die Musik-Auswahl ist mit zwei Millionen Titeln aber kleiner als bei Prime Music Unlimited.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.