Anzeige

Noch 2019 Apple Pay bei der Sparkasse

    25

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet,  Sparkassen-Kunden sich freuen.

Der mobile Bezahldienst Apple Pay wird noch 2019 von der Sparkasse eingeführt.

Noch in diesem Jahr wolle man seinen Kunden Apple Pay anbieten, hat Helmut Schleweis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), aktuell in einem Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt:

„Wir führen dazu sehr positive Gespräche mit Apple und hoffen, diese bald zum Abschluss bringen zu können.“

Noch dieses Jahr solle die Zusammenarbeit starten. Technische Probleme wollen Sparkasse und Apple zeitnah ausräumen.

Dabei geht es um die Girocard, die fast jeder Sparkassen-Kunde nutzt. Die Kreditkarte ist bei der Sparkasse nur zu einem Drittel verbreitet. Visa und Mastercard können so in Schach gehalten werden – und die Sparkasse kassiert Transaktionsgebühren…

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.