Anzeige

Samsung stellt gleich vier neue Galaxy S10 vor – das können sie

    9

Samsung hat gestern Abend einige neue Smartphones vorgestellt.

Über das faltbare Smartphone, das Galaxy Fold, haben wir Euch gestern bereits berichtet – mehr dazu hier. Zusätzlich zu diesem wurden auch vier weitere neue Smartphones präsentiert: das Galaxy S10, das S10+, das S10 5G und das S10e vorgestellt.

Keine Notch, dafür ein Loch im Display

Die Geräte bieten allesamt ein Display, das fast die ganze Vorderseite bedeckt. Wie bereits aus Leaks bekannt gibt es keine Notch. Dafür wurde rechts oben ein Loch für die Kamera in das Display gefräst – mit akkurater Lasertechnologie, wie Samsung sagt.

Unter den 6,1 und 6,4″ großen Screens befindet sich ein Fingerabdruck-Sensor. Er funktioniert mit Ultraschall und nicht wie die bisherigen mit Licht – was weniger aufdringlich ist. Auf der Rückseite des S10 und S10+ sind drei Kameralinsen verbaut: eine normale, eine Zoom-Linse und eine mit Weitwinkel.

Bis zu 1 TB interner Speicher

Und dann gibt es noch die zwei anderen „Sondermodelle“: Das Galaxy S10e ist ein günstigeres Smartphone mit „nur“ zwei Linsen und einem 5,8″ Display. Das S10 5G ist die Premium-Ausführung mit 5G-Support, 6,7″ Display und einem 3D-Sensor neben der Selfie-Kamera.

Hierzulande lauten die Preise wie folgt:

  • Galaxy S10e: 749 Euro
  • Galaxy S10: 899-1149 Euro
  • Galaxy S10+: 1.249-1599 Euro
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.