Anzeige

Intel: Apple wird ab 2020 auf eigene ARM-Chips umsteigen

    1

Apple scheint sich auf einen großen Umbruch im Mac-Bereich vorzubereiten.

Interne Quellen des langjährigen Partners Intel berichten, dass Apple in Kürze von der Firma als Zulieferer abrücken will. Stattdessen soll Cupertino eigene ARM-Chips für die Rechner herstellen wollen.

Start des Übergangs schon 2020

Der Übergang, während dem vermutlich sowohl eigene Chips als auch solche von Intel verwendet werden, soll schon 2020 beginnen. Ergebnis wären wohl ähnlich integrierte Bauteile wie die A-Chips in iPhones und iPads.

Ihre Entwicklung soll auch die Software-seitige Möglichkeit für Entwickler vorbereiten, bald Apps zeitgleich für iOS und macOS zu programmieren. Dies würde mit ähnlich gebauten Chips in beiden Produktlinien deutlich leichter sein und scheint laut aktuellem Zeitplan Apples für 2021 anberaumt sein – iTopnews.de berichtete.

(via Axios)
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.