Anzeige

„Video Ident Tester“: Betrugsmasche auf N26 & Co.

    1

Geldwäscher versuchen aktuell wieder, Kontos bei Online-Banken wie N26 zu erstellen.

Ende Juli haben wir Euch bereits darüber informiert, dass Betrüger ihre Opfer für Video-Ident-Verfahren nutzen. Es werden in ihren Namen Konten bei Banken wie N26 angelegt und die Opfer wissen nichts davon.

Opfer sollen Video-Ident-Verfahren „testen“

Nachdem es jetzt etwas ruhiger war, sind die Betrüger nun mit einer neuen Masche wieder da. Angeblich werden Tester von Video-Ident Verfahren-gesucht. Diese sollen Banken testen und bewerten.

Betrügerische Anzeige weiterhin online

Zwischen 11 und 14 Euro pro Stunde gibt es dafür, wie mobiFlip berichtet. Die Job-Anzeige ist im Job-Portal indeed weiterhin online.

Wie genau das Verfahren rund um den „sicheren und sehr einfachen Nebenjob“ abläuft, ist allerdings nicht bekannt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.