Anzeige

VR-Headset von Apple: Kein Gerät für das Metaverse

    0

Apple und Facebook gehen im VR-Bereich wohl unterschiedliche Wege.

Während Facebook am Aufbau seines Metaverse arbeitet, wird bei Apple der Launch einer eigenen VR-Brille vorbereitet. In diesem Jahr soll es soweit sein – iTopnews.de berichtete.

AR-Brille von Apple nur für kurze Einsätze

Mark Gurman von Bloomberg schreibt dazu in seinem neuen „Power On“-Newsletter, dass die beiden Firmen dennoch in ihren Ansätzen wenig gemeinsam haben werden. Laut seiner Quellen wird die Apple-Brille nicht für längerer Einsatzzeiten konzipiert sein.

Ausgedehnte Metaverse-Aufenthalte wären entsprechend „außerhalb des Machbaren“ für Apple. Wofür seine Brille stattdessen eingesetzt werden soll, lässt Gurman leider offen.

Eher was für Gamer – oder Entwickler?

Denkbar wären kürzere Gaming-Sessions oder – noch wahrscheinlicher – Testsitzungen für VR-Apps. Das würde zum Gerücht passen, dass die VR-Brille aus Cupertino zunächst als hochpreisiges Entwickler-Tool gedacht ist und erst später für den Massenmarkt optimiert werden wird.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.