Anzeige

Apple: Apps und Co. in Österreich und weiteren Ländern werden teurer

    0

Apple hat Preisänderungen für mehrere Regionen angekündigt.
Apple-Nutzer weltweit müssen sich auf teurere Produkte einstellen. Als Grund nennt der Konzern geänderte Steuern oder Kursschwankungen der Währung. Die Änderungen sollen in den nächsten Tagen aktiv werden.

Österreich, Lettland, Rumänien und mehr betroffen

Die folgenden Länder sind betroffen:

  • Bahrain: Erhöhung der Mehrwertsteuer von 5% auf 10%
  • Ukraine: Neue Mehrwertsteuer von 20%
  • Simbabwe: Neue Steuer auf digitale Dienstleistungen von 5%

[…]

  • Die Bahamas: Senkung der Mehrwertsteuer von 12% auf 10%
  • Oman: Neue Mehrwertsteuer von 5%
  • Tadschikistan: Senkung der Mehrwertsteuer von 18% auf 15%

[…]

  • Österreich: Rückkehr des Mehrwertsteuersatzes auf 10% nach vorübergehender Senkung auf 5% für qualifizierte E-Books und Hörbücher
  • Lettland: Senkung des Mehrwertsteuersatzes von 21% auf 5% für qualifizierte E-Books und E-Publikationen
  • Rumänien: Senkung des Mehrwertsteuersatzes von 19% auf 5% für qualifizierte E-Books, Hörbücher und E-Publikationen
via Apple / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.