Anzeige

iOS 15.2: Face ID wird bei Reparatur nicht mehr deaktiviert

    0

Apple bemüht sich derzeit um bessere Reparaturmöglichkeiten seiner Geräte.

Gestern erst kündigte das Unternehmen an, ab 2022 originale Ersatzteile, Werkzeuge und Reparaturanleitungen zu verkaufen – iTopnews.de berichtete. Kurz vorher war ein Reparaturproblem beim iPhone 13 bekannt geworden.

Face ID funktioniert nach Austausch (wieder)

Dessen Face-ID-Sensor funktionierte nach dem manuellen Austausch des Displays nicht mehr. Apple wurde dafür kritisiert und versprach Abhilfe mittels eines Software-Updates.

Dies ist nun da, in Form der neuesten iOS 15.2 Beta. Diese deaktiviert den Sensor nicht mehr, wenn das Display ausgetauscht wurde, was den Ersatz für alle Kunden im Ernstfall deutlich leichter machen wird.

via The Verge/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.