Anzeige

iOS 15.2 Beta 3: Das ist neu, das hat sich verändert

    0

Wie iTopnews berichtete, hat Apple gestern die neueste Beta von iOS 15.2 freigegeben.

Obwohl es sich um eine ‚fortgeschrittenere‘ Beta einer Unterversion von iOS handelt, gibt es ein paar signifikante Neuerungen. In Apple Music etwa können jetzt endlich Playlisten durchsucht werden.

Neue Foto-Einstellung für Makrobilder

Nutzer eines iPhone 13 Pro (Max) erhalten in den Einstellungen die neue Option „Makro-Modus“. Sie klärt das neue Kamera-Feature, mit dem manuell zwischen der Telefoto- und der ultrabreiten Linse gewechselt werden kann.

Auch die Einstellungen von iCloud Private Relay wurden überarbeitet, sodass jetzt klar ist, wenn man das Tracking von IP-Adressen mit dem Feature verhindern will.

Abgerundet wird das Ganze durch einige Bugfixes, etwa in der Musik-App, die zuvor viel CPU beanspruchte. Achja, und Ihr könnt in der Erinnerungen-App jetzt mehrere Tags gleichzeitig umbenennen und löschen.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.