Anzeige

iFixit: Freude über iPhone Self-Service – aber auch Kritik

    0

Die Reparatur-Experten von iFixit freuen sich, dass Kunden ihre iPhones bald selbst reparieren können.

Schon lange wird kritisiert, dass Smartphones schwer zu reparieren sind. Ein großes Problem dabei ist die Ersatzteil-Verfügbarkeit. Apple hat angekündigt, künftig Ersatzteile und Anleitungen zu verkaufen – iTopnews.de berichtete.

Aus der Not aktiv geworden

iFixit selbst ist aus einer Apple-Reparatur-Geschichte entstanden – eine Story, die jetzt noch einmal zum Anlass geteilt wurde. Der Mitgründer wollte sein iBook reparieren, fand keine Hilfe dabei und schrieb schlussendlich selbst ein Reparatur-Handbuch.

Leider kein Bauteil-Recycling möglich

Aus der Erfahrung heraus gibt es von ihm und seinem Unternehmen auch Kritik an Apples Plänen: Es wird zum Beispiel nicht möglich sein, Reparatur-Teile aus anderen Geräten zu nehmen – die Ersatzteile müssen neu gekauft werden. Das spricht eigentlich gegen Apples Recycling-Ethos, so iFixit.

via iFixit/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.