Anzeige

Google Photos für iOS bekommt „Gesperrte Ordner“-Feature

    1

Google Photos für iOS wird in Kürze ein praktisches neues Feature erhalten.

Der Konzern hat schon länger die Möglichkeit vorgestellt, den Zugriff auf ausgewählte Bilder zu beschränken. Die Funktion ist seit Mai für Pixel-Smartphones verfügbar.

Feature wird breiter ausgerollt

Anfang des nächsten Jahres sollen weitere iOS- und Android-Nutzer die Möglichkeit erhalten, ihre Bilder per Passwort zu sichern. Beim normalen Scrollen durch die Galerie bleiben die Fotos versteckt.

Verbesserungen mit Sicherheit im Fokus

Der Konzern hat noch mehr sicherheitsrelevante Ankündigungen gemacht. Für Pixel-Geräte gibt es einen neuen Security Hub, Google Fi kann Anrufe Ende-zu-Ende verschlüsseln, Google Ones VPN wird in 10 neuen Ländern ausrollen und mehr.

Google Fotos
Foto und Video
universal
(18949)
206 MB
Gratis
via Google / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.