Anzeige

Erstes USB-C iPhone kostet 75.000 Euro

    4

Das erste iPhone mit USB-C-Anschluss war eigentlich nur eine Bastelei eines Schweizers.

Er hatte mehrere Monate benötigt, um den Lightning-Port auf seinem iPhone gegen einen USB-C-Port zu tauschen.

Video zum Projekt 

In einem Video, das wir Euch unten anhängen, beschreibt er sein Projekt und berichtet über interessante Meilensteine. Das iPhone X wurde danach auf eBay zum Verkauf angeboten.

Stolzer Preis für ein iPhone X

Inzwischen ist die Auktion beendet. Der finale Preis steht fest. Der Höchstbietende war bereit, 86.001 Dollar, umgerechnet 75.200 Euro, für das modifizierte Gerät zu bezahlen.

Sämtliche Baupläne und alle wichtigen Informationen sind auf Github verfügbar.

Foto: geeken @ ebay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.