Anzeige

Auf Druck von Adele: Spotify entfernt Album-Shuffle-Button

    2

Spotify hat eine Änderung bei seiner Album-Wiedergabe eingeführt.

Lange war es so, dass standardmäßig ein großer Shuffle-Button angezeigt wurde. Jetzt hat die Künstlerin Adele für ein Umdenken gesorgt.

Sie forderte von Spotify, dass ihr neues Werk „30“, ihr erstes Album seit sechs Jahren, in der richtigen Reihenfolge abgespielt werden solle. Sie habe sich bei der Titel-Abfolge aus künstlerischer Sicht etwas gedacht:

Erst Adele, dann überall

Spotify reagierte auf den Superstar und entfernte den Shuffle-Button bei dem neuen Adele-Album „30“. Inzwischen wurde die Änderung auch bei anderen Alben übernommen.

Shuffle weiterhin möglich

Wer die Titel eines Albums lieber in zufälliger Reihenfolge hört, kann dies selbstverständlich weiterhin tun. Dazu gibt es den Shuffle-Button in der Wiedergabe-Anzeige.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.