Anzeige

ARM-Chef: Chipkrise könnte Weihnachtsgeschäft schwer treffen

    0

Der Chef von ARM hat sich zur aktuellen Chipkrise geäußert.

Simon Segars zufolge ist die aktuelle Liefersituation so heftig wie noch nie. Angebot und Nachfrage haben noch nie so sehr auseinandergeklafft wie jetzt, sagt der ARM-CEO.

Schnell bestellen, sonst Röhre

Daher sollten alle, die sich in diesem Jahr zu Weihachten einen neuen Computer kaufen wollen, jetzt schon einen bestellen. Ansonsten kann es sein, dass sie erst nach dem Heiligen Abend, vermutlich erst 2022 eintreffen.

Dass diese Prognose nicht übertrieben ist, sieht man gut an den neuen MacBook Pros von Apple. Wer jetzt manche Konfigurationen bestellt, bekommt sie erst Anfang Dezember. Und wenn dann noch unerwartete Lieferprobleme auftauchen, wird es noch knapper.

via Appleinsider/Foto: Pixabay

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.