Anzeige

„Zu nah an EarPods“: Apple klagt gegen Huawei MatePods

    0

Apple wollte Huaweis MatePods vom Markt nehmen lassen, doch ein Gericht lehnte dies ab.

Huawei hat sich in China ein Patent für Kopfhörer mit dem Namen MatePods gesichert. Apple ist der Meinung, dass dieser Markenname zu nahe am Begriff EarPods liege und ging dagegen vor. Ein Gericht gab Huawei allerdings jetzt Recht.

Böswilliges Kopieren vorgeworfen

Laut Apple soll Huawei den Namen „böswillig kopiert“ haben. Doch die vorgebrachten Argumente reichten nicht aus, um das Gericht zu überzeugen.

 

Entscheidung noch nicht final

Huawei besitzt nun in China die MatePod-Markenrechte. Apple kann allerdings Revision einlegen und versuchen, die Entscheidung doch noch rückgängig machen.

via PatentlyApple / Foto: unsplash
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.