Anzeige

Umfrage: iPhone 13 Pro extrem beliebt, jeder Zweite plant iPhone-Kauf

Laut einer neuen Umfrage ist das Interesse am iPhone 13 Pro groß.

Die Studie wurde vom Bankhaus JP Morgan durchgeführt. Erstaunlich: Etwa jeder zweite befragte iPhone-Nutzer (65 Prozent) gab an, sich ein neues iPhone kaufen zu wollen. Außerdem ist etwa jeder zweite Android-Besitzer bereit, zu iOS zu wechseln.

Kamera in den USA der wichtigste Kauf-Grund

In Großbritannien und China ist das Wechsel-Interesse größer als in den USA. Das Lieblings-Feature des iPhone 13 von 22 Prozent der US-Befragten ist die Kamera, gefolgt vom 5G-Support und der allgemeinen Leistung.

iPhone 13 Pro Max beliebtestes Modell

In den USA gaben 54 Prozent der potentiellen iPhone-Käufer an, sich ein iPhone 13 Pro Max kaufen zu wollen. Im Großbritannien sind es 43 Prozent und in China 47 Prozent.

Auch die Apple Watch 7 kommt bei Kauf-Interessenten gut an: 70 Prozent der Befragten wollen auf ein neues Apple Watch Modell umsteigen, wobei 30 Prozent potenzielle Erstkäufer wären. Fitness- und Gesundheitsfunktionen wurden als hauptsächliche Kauf-Gründe genannt.

Zur Einordnung: Die Umfrage von JP Morgan basiert auf Fragen an 514 Verbraucher in den USA, Großbritannien und Kanada. Von diesen besaßen 201 iPhones und 313 Android-Geräte. Aufgeschlüsselt nach Regionen berücksichtigte JP Morgan 252 Befragte aus den USA, 135 aus Großbritiannien und 127 aus China.

 

Teile

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.