Anzeige

macOS Monterey: Safari sieht fast wieder aus wie früher

    2

Gestern Abend hat Apple den Release Candidate von macOS Monterey veröffentlicht.

Damit steht der Veröffentlichung des neuen Mac-Betriebssystems kommende Woche nichts mehr im Weg. Vorher hat Apple aber noch weitere Änderungen an Safari vorgenommen.

Safaris Tab-Design wird flexibler

Dessen neues Design und vor allem seine Tab-Leiste haben bei Usern für Verwirrung und Unmut gesorgt. Wohl deshalb rudert der Konzern noch einmal zurück und baut im RC von Monterey Safari wieder so auf wie zuvor.

Wie Daring Fireball schreibt, sieht man jetzt auf der Monterey-Website von Apple zwei Tab-Formate, wobei eines das bekannte von Safari ist. Alternativ dazu steht der angekündigte „Kompaktmodus“ bereit, indem URL-Leiste und Tabs in einer horizontalen Linie angeordnet sind.

Welcher im Endeffekt der standardmäßige ist und wie man wechseln kann, erfahren wir alle kommende Woche beim finalen Release. Wir mögen beide Optionen, würden uns aber auch ärgern, wenn man nicht (mehr) zwischen ihnen wählen könnte.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.