Anzeige

Interview: Tim Cook über digitale Kreativität und Endlos-Scrolling

    1

Apple-CEO Tim Cook hat ein lesenswertes Interview gegeben.

Es wurde mit Bustle geführt und kann hier nachgelesen werden. Es geht primär um die Auswirkungen digitaler Medien auf die menschliche Psyche und Kreativität.

Weniger blindes Scrollen und mehr Kreativität

Cook macht sich dafür stark, dass Apple-Geräte nicht für „Scrollen ohne nachzudenken“ genutzt werden. Er wünscht sich, dass Nutzer mit ihnen Neues erschaffen. Bloß auf Instagram und TikTok rumzuhängen würde eher „Negativität“ bewirken.

Im Wortlaut:

Ich glaube daran, dass Technologie der Menschheit dienen sollte und nicht umgekehrt. Und ich habe mir immer Sorgen gemacht, dass die Leute zu viel Technologie verwenden. Auch darum haben wir das Bildschirmzeit-Feature herausgebracht, um zu versuchen, den Leuten einen echten Einblick in die Zeit zu geben, die sie wirklich mit ihren Geräten verbringen, denn im Allgemeinen ist es viel mehr, als sie sagen und denken.

Darum ist Cook auch von Apps wie Shine beeindruckt, die versuchen, solche Probleme zu lösen. Die App hilft bei der Stressbewältigung und wurde 2020 von Apple als eine App des Jahres ausgezeichnet.

Shine: Calm Anxiety & Stress
Gesundheit und Fitness
universal
(134)
143 MB
Gratis
Foto: Apple/iTopnews
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.