Anzeige

Das erste WhatsApp-Parfum ist da

    4

Das Gadget, das wir jetzt vorstellen, riecht nicht nach einer Erfolgsgeschichte.

Eine indische Firma hat ein von WhatsApp-inspiriertes Parfum vorgestellt. Die Firma „John Phillips“nennt es schlicht „WhatsApp“. Eine Flasche beinhaltet 60 ml der grünen Flüssigkeit.

Logo auf der Flasche

Auf der Box und der Flasche ist jeweils das Logo des Messengers abgedruckt. Angesprochen werden speziell Männer.

Wie WhatsApp oder Facebook die Verwendung des Namens gefällt, könnt Ihr Euch vermutlich denken. Doch auch hier sind keine Reaktionen bekannt. Noch nicht, denn wenn das keine klare Markenrechts-Verletzung ist…

via Indiamarkt / Foto: Indiamart
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.