Anzeige

Apple: Verkaufsstart für die Apple Watch 7 am 8. Oktober

    11

„Später im Herbst“ wollte Apple seine neue Watch Series 7 auf den Markt bringen.

Aus der vagen Ankündigung beim Event ist soeben Gewissheit geworden: Die Watch Series 7 lässt sich ab kommenden Freitag, 8. Oktober, vorbestellen. Das hat Apple gerade offiziell verkündet. Verkauft wird dann ab 15. Oktober.

Display 20 Prozent größer als bei der Series 6

Freut Euch auf zwei verschiedene Größen: eine 41 mm und eine 45 mm Watch kommen. Ihr Design ist kantiger und orientiert sich an anderen Apple-Geräten wie den iPhones und iPads.

Apple erklärt, der Bildschirm sei somit 20 Prozent größer als bei der Watch Series 6 und sogar 50 Prozent im Vergleich zur Series 3. Der Screen wird 70 Prozent heller. Apple nennt das neu entwickelte Display „Vorreiter in der Industrie“.

Der Rahmen ist, verglichen mit der Series 6, 30 Prozent dünner.

Weil die Geräte größer sind, ist auch etwas mehr Akkulaufzeit drin. So dürfte die Uhr Euch auch bei intensiver Nutzung locker über den Tag und vielleicht auch einen Teil des nächsten bringen.

Intern ist ein neuer Chip verbaut, der besserer Performance, gerade mit watchOS 8, verspricht. Außerdem wurde die Konnektivitätsreichweite optimiert. Neue Health-Sensoren gibt es nicht. Das hebt sich Apple offenbar für 2022 auf.

Die Apple Watch Series 7 kommt in vier neuen Farben daher, wieder in GPS- und LTE-Versionen. Es gibt eine Vielzahl neuer Armbänder zum Modell sowie frische Zifferblätter in watchOS 8.

Die Preise starten bei 399 Euro .

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.