Anzeige

Trotz Corona: Arbeiten im Büro bleibt wichtig

    7

Corona hat in der Arbeitswelt vieles verändert, aber um das Büro kommt man nicht herum.

Während den Hochzeiten der Pandemie waren die meisten Büro-Arbeiter im Home Office tätig. Vielen hat das gut gefallen. Arbeitgeber wollen sie jedoch wieder zurück holen.

Jeder vierte noch im Home Office

Im Juli sollten einer Schätzung des Münchner Ifo-Instituts zufolge etwa ein Viertel noch im Home Office arbeiten – entweder komplett oder nur zum Teil. Einige Angestellte freuten sich jedoch schon sehr aufs Büro und die sozialen Kontakte – ein Trend, der dem Arbeitgeberwunsch entspricht.

Büro-Immobilien stark gefragt

Büros werden entsprechend auch weiterhin stark angemietet. Für die zweite Hälfte des Jahres wird ein Plus von fünf Prozent erwartet. Ohne Büros ist es zwar für sich günstiger, jedoch leidet in manchen Firmen auch die Produktivität.

via Heise / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.