Anzeige

iPhone 13: Neues zu ProRes, eSIM – und MagSafe-Zubehör

    1

Wir haben noch ein paar weitere Detailinfos zum iPhone 13 für Euch.

Das Wichtigste zu den neuen Smartphones von Apple könnte Ihr ja schon länger bei uns lesen. Aber wie immer nach einem Event tröpfeln im Nachgang noch einige weitere Angelegenheiten durch.

ProRes nur mit 256 GB Speicher oder mehr

So wurde jetzt klar, dass es für die Aufnahme von 4K ProRes-Video auf dem iPhone 13 Pro noch eine weitere Bedingung gibt: Das Gerät muss 256 GB Speicher oder mehr haben. Denn die entstehenden Dateien sind schnell extrem groß.

Was hingegen alle neuen iPhones unterstützten, ist eine Dual eSIM. Zuvor waren nur Dual-SIMs möglich, wobei eine SIM eine eSIM war. Das bietet nun mehr Flexibilität bei der Anbieter- und Betriebswahl.

Abschließend ist jetzt entdeckt worden, dass das neue MagSafe Leder-Wallet von Apple auch ins „Wo ist?“-Netzwerk integriert ist. Ihr könnt es also wiederfinden, selbst wenn es vom iPhone getrennt wird. Voraussetzung ist iOS 15; das Wallet kann bereits jetzt bestellt werden:

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.