Anzeige

iPhone 13 erhält gleich viel RAM wie iPhone 12

    1

Mit dem Versionssprung vom iPhone 12 auf 13 hat Apple den Arbeitsspeicher nicht erweitert.

Das iPhone 12 besitzt je nach Modell zwischen 4 und 6 GB RAM. Daran hat sich auch beim iPhone 13 nichts geändert. Das iPhone 13 und 13 mini erhalten 4 GB RAM (Mini zuvor 3 GB), das Pro und Pro Max 6 GB.

Kein RAM-Upgrade

Diese Informationen lassen sich aus der aktuell verfügbaren Xcode 13 Beta entnehmen. Der neue A15-Chip soll unter anderem durch die 5nm+-Fertigung schneller sein als der Vorgänger.

CPU und GPU schneller als beim Vorgänger

Die Grafik-Einheit wurde um einen Kern erweitert und soll ebenfalls mehr Leistung liefern. Konkrete Zahlen liefert Apple bisher nicht.

via MacRumors
Teile

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.