Anzeige

iPhone 13: Apple bietet kostenlosen temporären Cloud-Speicher für die Datenübertragung

    0

Wir widmen uns zum heutigen iPhone-13-Verkaufsstart noch mal dem Thema Backup.

Aus guten Gründen: Kommt Euer neues Gerät, werdet Ihr in der Regel ein auf dem alten iPhone angelegtes Backup auf das neue iPhone übertragen.

Dazu ein wichtiger Hinweis. Apple bietet in diesem Jahr erstmals eine neue Möglichkeit via iCloud an, bei der Ihr Speicherplatz auf den Apple-Servern unabhängig vom aktuellen Speicherplan kurzzeitig zum Zwecke der Datenübertragung kostenlos erhöhen könnt.

So holt Ihr Euch kostenlosen temporären Cloud-Speicher bei Apple

In den Einstellungen wechselt Ihr zu „Gerät übertragen/zurücksetzen“. Ist das iCloud-Backup aktiviert, checkt Euer iPhone zunächst den für die Datenübertragung notwendigen Cloud-Speicherplatz. Reicht dieser nicht aus, zeigt Euch Apple einen Hinweis an, dass Ihr Speicherplatz zum Zwecke der Datenübertragung für 21 Tage kostenlos erhaltet.

Gut zu wissen: Nach den drei Wochen ist keine separate Kündigung der Erhöhung notwendig, Apple stellt Euren Speicherplatz automatisch wieder auf den im aktuellen iCloud-Abonnement enthaltenen Speicherplatz um.

PS: Ihr könnt den  Zeitraum auch einmalig in den Einstellungen um weitere drei Wochen verlängern.

Alle Infos dazu listet Apple hier auf.

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.