Anzeige

Immer neue Tricks: Apps umgehen App-Tracking-Einstellung

    3

Bekannte Apps tricksen, um die App-Tracking-Einstellung zu umgehen.

Ein ehemaliger iCloud-Entwickler verrät, wieso Apples App Tracking Transparency kaum eine Aussagekraft hat. Nutzer können zwar angeben, nicht getrackt werden zu wollen, doch das nutzt kaum etwas.

Eigene Möglichkeiten gefunden, Nutzer zu tracken

Eigentlich sollte die neue Einstellung verhindern, dass Nutzer zwischen Apps getrackt werden können. Allerdings hat die Werbe-Industrie bereits andere Wege gefunden, Nutzer zu verfolgen.

Warnung vor falschem Sicherheits-Gefühl

Anstatt die Werbe-ID zu erhalten, wird Euer Gerät dann mittels anderer Daten eine einzigartige ID zugeordnet. Anstatt zu helfen, könnte App Tracking Transparency zu einem falschen Gefühl von Sicherheit führen, warnt der Entwickler.

via 9to5Mac
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.