Anzeige

Apple TV+: „Ted Lasso“ gewinnt sieben Emmy Awards

    5

In der letzten Nacht wurden die 73. Emmy Awards verliehen.

Die Emmy Awards werden als bedeutendster Fernsehpreis der USA eingestuft und mittlerweile in fast einhundert verschiedenen Kategorien vergeben.

Gleich sieben Awards gehen an die von Apple produzierte Serie „Ted Lasso“, die die erfogreichste Apple TV+-Serie ist. Unter anderem hat die Comedy in der Kategorie „Beste Comedyserie“ gewonnen.

Hauptdarsteller Jason Sudeikis konnte sich zudem den Award als „Bester Hauptdarsteller“ sichern, Brett Goldstein gewann in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“ und Hannah Waddingham in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“.

Ich habe alle Folgen gesehen. Die Auszeichnungen sind hochverdient.

The Crown räumt ebenfalls ab

Die Netflix-Serie „The Crown“ hat ebenfalls abgeräumt. In der Kategorie „Drama“ wurde sie als „Beste Dramaserie“ ausgezeichnet. Ebenso konnten alle Darsteller die Preise in den Kategorien Hauptdarsteller, Hauptdarstellerin, Nebendarsteller und Nebendarstellerin gewinnen.

Apple freut sich darüber hinaus über vier Emmy Awards für die auf Apple TV+ erschienenen Produktionen „Boys State“, „Carpool Karaoke“, „For All Mankind“ und „Calls“.

Die Übersicht aller Nominierungen und Preise mit Blick auf die Apple-Serie „Ted Lasso“ findet Ihr hier. Eine Auflistung aller vergebenen Preise könnt Ihr hier abrufen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.