Anzeige

WhatsApp: Neue AGB bleiben wohl doch optional

    1

WhatsApp machte sich in den letzten Wochen keine Freunde.

Neue AGB erlaubten das Teilen von Nutzerdaten zwischen WhatsApp und Mutterfirma Facebook. Aufgrund von Kritik aus der Nutzerbasis wurde deren Einführung aber mehrfach verschoben.

AGB doch komplett optional?

Nun rudert WhatsApp offenbar sogar noch weiter zurück. Wie aus Beta-Code hervorgeht, soll die Akzeptierung der AGB doch nicht „erzwungen“ werden, sondern optional bleiben.

Nur für Unternehmenschats ist die Zustimmung nach wie vor Pflicht. Insofern können sich also alle User freuen, die nur privat WhatsApp nutzen und den AGB bislang nicht zugestimmt haben. Während die Anpassung aktuell noch in der Betaphase ist, ist von einer baldigen Einführung für alle User zu rechnen.

WhatsApp Messenger
Soziale Netze
iPhone
(1967892)
190 MB
Gratis
via WABetaInfo/Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.