Anzeige

USA: Patentklage wegen des Pulssensors der Apple Watch unausweichlich

    6

Apple muss sich einer neuen Patentklage stellen, diesmal wegen der Apple Watch.

Bereits im Jahr 2018 versuchte die Firma Omni MedSci, Apple wegen angeblich patentierter Technologie im Pulssensor der Apple Watch zu verklagen. Apple hatte versucht, den Prozess abzuwiegeln.

US-Gericht gibt Klage statt

Das hat nicht geklappt: Ein Bundesgericht in den USA urteilte nun, dass die Klage statt hat und der Prozess beginnen kann. Omni MedSci behauptet, Apple habe nach gescheiterten Verhandlungen der beiden Firmen unrechtmäßig patentierte Technologien genutzt.

MedSci ist in der Branche als sogenannter „Patent-Troll“ bekannt. Ihr Eigentümer ist in Besitz von 150 Patenten und verklagte auf deren Basis in den vergangenen Jahren viele große Tech-Firmen, darunter Huawei und Siemens.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.