Anzeige

USA: Gesetz könnte Apple zwingen, alternative App Stores zu erlauben

    7

In den USA wird an einem neuen Gesetz gearbeitet, der besonders auf Apple abziehlt.
Apple und Google haben in den Augen vieler Entwickler praktisch eine Monopol-Stellung mit ihren App-Plattformen. Unter Android zumindest sind Sideloading und alternative App Stores möglich, unter iOS ist das allerdings anders.

Mehr als nur alternative App Stores

Ziel eines neuen US-Gesetzes ist es, faire, klare und umsetzbare Regeln zu bringen, die für mehr Wettbewerb in dem Bereich sorgen sollen. Neben alternativen App Stores hätte das Gesetz für Entwickler noch andere Vorteile.

Keinen Zwang für Nutzung von Apples Bezahl-Dienst

So soll es auch keine Pflicht mehr geben, Käufe in der App über Apples Dienste abzuwickeln. Stattdessen dürfen Entwickler ihre eigenen Bezahl-Dienstleister anbinden.

Interessierte können den Entwurf, der vom US-Senat derzeit verhandelt wird, hier einsehen.

via MacRumors / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.