Anzeige

Sachsen-Anhalt: Regierung legt größeren Fokus auf Cybersicherheit

    1

In Sachsen-Anhalt soll in den nächsten Jahren die Cyber-Sicherheit verbessert werden.

In mehreren Landkreisen des Bundeslands wurde in den letzten Wochen die aktuelle Infrastruktur überprüft. Wo Lücken entdeckt wurden, wurde laut Regierungsangaben nachgebessert. Ziel ist es, überall die vom BSI vorgegebenen Standards einzuhalten.

Sonder-Schulung für Mitarbeiter

Ein wichtiger Punkt ist die Sensibilisierung der Mitarbeiter für das Thema Cybersicherheit. Oft seien diese ein kritischer Punkt, wenn sie unwissentlich gefährliche Anhänge öffnen oder auf infizierte Links klicken.

Gemeinden unterschiedlich aufgestellt

Weitere Probleme liegen in der Fragmentierung der digitalen Infrastruktur – viele Gemeinden haben unterschiedliche Systeme. Besonders kritisch seien Krankenhäuser, Banken und Universitäten, bei denen besonders nachgebessert werden soll.

via Heise / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.