Anzeige

iPhone 13: Start im September mit größerem Akku und kleinerer Notch?

    0

Die Gerüchte um das kommende iPhone 13 verdichten sich nach und nach.

Auch die Analysten von TrendForce haben jetzt ihrer Erwartungen mit der Welt geteilt. Originell sind sie nicht, aber dafür recht umfassend.

5G mit mmWave bald in mehr Ländern?

Sie gehen von einer iPhone 13 Präsentation im September aus. Das Gerät werde vor allem einen größeren Akku und zugleich eine kleinere Notch haben. Auch werden der bessere mmWave 5G-Standard in weiteren Ländern eingeführt werden.

Welche das sein könnten, weiß TrendForce allerdings nicht. Sonst werden primär bekannte Gerüchte iteriert: Der Chip (A15 Bionic?) werde mit 5nm-Fertigungsmethoden hergestellt und schneller sein.

Auch die Kamera werde sich verbessern; was hingegen aufgrund besserer Produktionsbedingungen gleich bleiben werde, sei der Preis der Geräte. Das wird viele Kunden sicherlich beruhigen. Wir sind immer gespannter auf den Herbst!

via Trendforce/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.