Anzeige

iCloud+ Mail: Einrichten persönlicher Domains bereits möglich

    0

Nutzer von iCloud-Abos können bereits ihre Mail-Domains personalisieren.

Das Feature wurde für iCloud+ auf der WWDC für den Herbst angekündigt. Über die Webseite beta.icloud.com ist das aber schon jetzt möglich.

Eigene E-Mail-Domain einrichten: So geht’s

Navigiert auf die Seite und loggt Euch ein. Klickt dann auf „iCloud Einstellungen“ und dann unter „Eigene E-Mail-Domain“ auf „Verwalten“. Dort könnt Ihr dann eine eigene Domain festlegen, von der zu anderen Adressen weitergeleitet wird.

Verwaltet Ihr auch eine Familienfreigabe, könnt Ihr andere Familienmitglieder danach auch einladen, die Domain zu nutzen. So kann der Familienname zur allgemeinen Domain werden. Alternativ könnt Ihr die Domain auch direkt für alle User eingeben.

Manche User berichten bereits, dass das Feature bei ihnen klappt. Dennoch ist es in der Betaphase: Seid also vorsichtig und wartet noch auf den offziellen Start von iCloud+ im Herbst, wenn Euch nicht ganz wohl bei der Sache ist.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.