Anzeige

Für mehr Gleichheit: Apple investiert in Biotech-Startup

    0

Apple hat eine Investition in das Biotech-Startup SweetBio angekündigt.

Die Unterstützung wird im Rahmen der firmeneigenen und US-weitern Rassengleichheits und Gerechtigkeits-Initiative vergeben. SweetBio wurde von zwei Geschwistern aus Puerto Rico gegründet.

Besonderer Honig als Wirkstoff

Das Unternehmen möchte eine Möglichkeit finden, Wunden besser zu heilen. Als Basis dafür kommt ein besonderer Honig zum Einsatz. Dieser stammt von Bienen, die den Manuka-Baum bestäuben.

Apple will 50 Millionen investieren

Dieser Honig hat eine besondere antibakterielle Wirkung, die ausgearbeitet werden soll. Sie ist eine von mehreren geförderten Firmen; insgesamt fließen in diese 50 Millionen US-Dollar Kapital. Die Firmen müssen von Schwarzen oder Latinos geführt werden, um an dem Programm teilnehmen zu können.

via Apple / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.