Anzeige

Neue Public Beta 3 von iOS 15 und iPadOS 15 läuft überraschend gut

    7

Die gestern Abend ausgegebene Public Beta 3 von iOS 15 und iPadOS sorgt für viel Beifall bei unseren Lesern. 

Nach den ersten Stunden mit der Beta berichten zahlreiche Leser, die Version laufe überraschend stabil und in weiten Teilen fehlerfrei (danke an alle Einsender).

Das ist neu und anders

Noch mal kurz zusammengefasst: Besonders auffällig sind Apples Veränderungen und Anpassungen beim kontroversen neuen Desgin von Safari. Die Adressleiste springt nicht mehr an den oberen Displayrand, wenn Ihr sie an ihrer neuen Position am unteren Rand anklickt. Sie ruht nun unten auf der Seite, direkt oberhalb der Display-Tastatur.

Viele Veränderungen beim kontroversen Safari-Browser

Neu in Safari ist die Option zum Neuladen der Seite. Dazu drückt Ihr jetzt lange auf die Adressleiste. Ihr könnt auch auf „Pull to reload“ setzen und die komplette Seite zum Neuladen nach unten ziehen.

Auch die Einstellungen der neuen Funktion Focus wurden überarbeitet. Elemente sind größer, auch die ånordnung der verschiedenen Einstellungen hat Apple geändert.

Außerdem bringen die Betas neue Splash Screens. Diese Screens poppen beim ersten Start einer App auf und liefern detaillierte Infos.

An Spotify erinnert das Redesign der Apple-Music-Widgets: Die Farben im Musik-Widget lehnen sich an den aktuellen Song an.

In den Release Notes findet sich noch der Hinweis, dass der Fehler beim Update auf einem Gerät mit wenig Speicherplatz (laut Apple weniger als 500 MB) behoben ist. Systemupdates lassen sich mit iOS 15 auch dann durchgeführen, wenn der Speicherplatz knapp ist.

iOS 15 und iPadOS 15 stehen ab Herbst für alle Nutzer als kostenloser Download bereit.

Wichtige Bitte an alle Public-Beta-User

Wir empfehlen aber trotz der zahlreichen positiven Leserberichte weiterhin nicht den Download der Public Betas auf Eure Hauptgeräte.

Weitere Erfahrungsberichte könnt Ihr gern in den Kommentaren hinterlassen: Was läuft gut, was hakt noch, was habt Ihr entdeckt?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.