Anzeige

Disney+: VIP-Film „Jungle Cruise“ ab heute, Scarlett Johansson strengt Klage an

    7

Disney+ lockt Kunden wieder mit einem ganz besonderen Film-Event.

Ab Freitag läuft der nächste VIP-Titel auf der Streaming-Plattform an – parallel zum Kino-Start. Bei VIP-Titeln handelt es sich um Filme, die nicht im normalen Disney+-Abo inbegriffen sind.

21,99 Euro zusätzliche Kosten für „Jungle Cruise“

Nutzer müssen zusätzlich zu den Abo-Gebühren noch zusätzlich eine Gebühr für das Streamen (brandneuer) Filme bezahlen. In diesem Fall 21,99 Euro.

Kurz nach „Black Widow“ der nächste Top-Film

Ab übermorgen steht „Jungle Cruise“ bereit. Zuvor war der Streifen „Black Widow“ exklusiv bei Disney+ gegen eine Extra-Gebühr angelaufen – mehr dazu hier bei uns.

In „Jungle Cruise“ spielen Dwayne „The Rock“ Johnson und Emily Blunt die Hauptrollen. Disney+ schreibt zum Plot:

„Eine Gruppe von Besuchern verschlägt es während einer Fahrt mit einem Fahrgeschäft im Disneyland in einen echten Dschungel. Dort lauern gefährliche Tiere und Pflanzen, doch es ist auch das zu Hause von etwas Übernatürlichem. Frank, der Bootsführer, setzt alles daran, eine Forscherin und ihren Bruder zu einem Baum zu bringen, der angeblich heilende Kräfte besitzen soll. Doch auf dem Weg dorthin muss das Trio gegen gefährliche Wildtiere und eine deutsche Expedition kämpfen.“

Scarlett Johansson verklagt Disney

Dem Streamingdienst steht auch Ärger ins Haus: Scarlett Johansson hat Disney wegen Vertragsbruch verklagt. Es geht um ihre Arbeit als Schauspielerin in „Black Widow“, wie unter anderem Meedia berichtet. Dieser Film startete zeitgleich bei Disney+ und im Kino.

Das sei im Vertrag anders abgemacht worden, erklärte die Schauspielerin, die gegen eine Parallelausstrahlung votiert.

Disney weist die Vorwürfe zurück. Johansson habe durch den zeitgleichen Start sogar mehr verdient, als es möglich gewesen wäre, wenn der Film zunächst nur in Kinos gelaufen wäre.

via Golem
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.