Anzeige

iCloud: Künftig Gratis-Speicher für iPhone-Datentransfers

    10

Apple macht den Wechsel auf ein neues iPhone künftig leichter.

Wer sich ein neues iPhone kauft, kann Daten zwischen seinem alten und neuen Gerät als Backup via iCloud transferieren. Bislang war das aber mit Limitationen verbunden.

Kurzfristig mehr Platz für iCloud-Backups

Denn nicht zahlende User von iCloud hatten nur 5 GB Speicher zur Verfügung – was nicht ausreicht, um alle Fotos, Apps und andere Daten von iPhones zwischenzuspeichern. Dagegen wird jetzt was getan.

Ab sofort stellt Apple Nutzern für den Gerätewechsel nämlich unlimitierten iCloud-Speicher zur Verfügung. Das Unternehmen sagte laut Appleinsider im Wortlaut:

Wenn Sie jetzt ein neues Gerät kaufen, können Sie iCloud Backup verwenden, um Ihre Daten auf Ihr neues Gerät zu verschieben, auch wenn Sie wenig Speicherplatz haben. iCloud gewährt Ihnen so viel Speicherplatz, wie Sie benötigen, um bis zu drei Wochen lang kostenlos ein temporäres Backup durchzuführen. Dadurch können Sie alle Ihre Apps, Daten und Einstellungen automatisch auf Ihr Gerät übertragen.

Ein sehr fairer Zug von Apple, der vielen Nutzern das Leben deutlich erleichtern wird. Und das schon in wenigen Monaten, wenn die neuen iPhones auf den Markt kommen…

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.