Anzeige

„Beyond Stereo“: Neues Apple Video wirbt für Spatial Audio

    0

Apple hat gerade ein neues Werbe-Video für Apple Music veröffentlicht.

Der Clip „Introducing Spatial Audio on Apple Music – Beyond Stereo“ rückt das neue Spatial Audio und Dolby Atmos in den Fokus und visualisiert die neuen 3D-Audio-Features.

Dazu setzt Apple auf den Song  „Mystery Lady“ von Masego und Don Toliver und präsentiert schwebende Künstler, die sich durch den Raum bewegen.

Der Werbespot endet mit dem Motto „Hear sound all around“.

Spatial Audio wurde auf Apple Music am 7. Juni eingeführt. Die Sound-Offensive steht für Abonnenten ohne weitere Zusatzkosten bereit. Tausende Titel lassen sich bereits in dem Format anhören. Vorausgesetzt werden AirPods, AirPods Pro, AirPods Max oder Beats-Kopfhörer mit dem H1- oder W1-Chip.

Ganz fehlerfrei läuft Spatial Audio noch nicht auf allen Geräten. So schreibt uns u.a. Matthias:

„Habt ihr schon Meldungen bekommen zu Apple Music? Seit Dolby Atmos freigeschaltet wurde, bricht die Wiedergabe auf meinem iPhone X häufig einfach ab, auch bei heruntergeladenen Titeln. Eine Regelmäßigkeit kann ich nicht feststellen.  Nach ca. 15 Sekunden stoppt die Wiedergabe, heute habe ich das erste Mal eine Fehlermeldung dazu erhalten.“

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Spatial Audio bisher gemacht?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.