Anzeige

Apple Auto: Erfinder des BMW i3 von Apple verpflichtet

    0

Apple arbeitet offenbar weiter an einem eigenen Auto.

Nachdem zuletzt einige Mitarbeiter das Projektteam verlassen hatten, ist nun wohl jemand dazugekommen. Laut Bloomberg ist Ulrich Kranz, Ex-Mitarbeiter von BMW, eingestellt worden.

Leiter bei der i3 Entwicklung

Er soll neben Doug Field in höherer Position an dem Auto arbeiten. Bei BMW war er Entwicklungsleiter für den i3, hat also schon viel Erfahrung in Sachen elektrischer Mobilität sammeln können.

In seinen 30 Jahren bei BMW war Kranz auch in Projekte wie Autos der Marke „Mini“ involviert. Welche Rolle er bei Apple konkret übernehmen soll, ist nicht bekannt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.