Anzeige

Angeschaut: Das neue Apple TV 4K

    0

Was kann Apples neue Smart-Box und wann ist eine Anschaffung des Apple TV 4K lohnenswert?

Wir haben uns die neue Streaming-Box genau angeschaut und verraten es Euch.

Was kann das neue Apple TV 4K und wer braucht die Streaming-Box?

Ein Hobby macht Karriere: Kein anderer als Firmengründer Steve Jobs selbst offenbarte, dass bei der Entstehung der Streaming-Box nicht die Absatzzahlen im Vordergrund standen. Vielmehr handelte es sich um eine Art Freizeitprojekt.

Apple fokussierte sich zunächst voll und ganz auf die innovative Erfindung des iPhones. Erst 2015 entschloss sich das Unternehmen mit der Streaming-Box die Wohnzimmer zu erobern. Das neue Apple TV 4K ist die sechste Generation der smarten TV-Kiste. Optisch unterscheidet sie sich nicht vom Vorgängermodell, das Augenmerk liegt auf dem Inneren des Gerätes.

Was ist eine Streaming-Box?

Vorweg für alle Neulinge, die noch nie ein Apple TV 4K besessen haben: Bei der Streaming-Box handelt es sich um eine Art Mini-Computer, der an den Fernseher angeschlossen wird. Auf diese Weise können Medieninhalte direkt aus dem Internet oder über spezielle Apps abgespielt werden. Eine weitere Option besteht darin, Inhalte vom Smartphone aus an die Box zu senden.

Das Besondere beim Apple TV 4K 2021

Mit dem Apple TV 4K können nicht nur hauseigene Dienste gestreamt werden. Beliebte Video-Plattformen wie Netflix, Maxdome oder Amazon Prime lassen sich problemlos nutzen. Möchtet Ihr auf Medieninhalte zugreifen, die in Eurem Land nicht verfügbar sind oder Eure Lieblingssendung noch vor dem Deutschland-Start streamen, dann könnt Ihr außerdem eine VPN Verbindung über das Apple TV 4K herstellen.

Apple TV 4K eignet sich nicht nur für das Streamen von Filmen und Serien, sondern auch zum Gamen. Ein Playstation- oder Xbox-Controller kann mit der Box verbunden werden.

Was kann die neue Smart-Box von Apple?

Während die handgroße Box in mattem Schwarz genauso aussieht wie ihr Vorgänger, ist dies bei der Fernbedienung ganz und gar nicht der Fall. Das alte Modell stand wegen mangelnder Benutzerfreundlichkeit nicht selten in der Kritik: Die Knöpfe seien nicht selbsterklärend und auf den ersten Blick erkenne man nicht einmal, wo vorne und wo hinten ist. Das veränderte Design der neuen Siri-Fernbedienung hat in diesem Bereich Abhilfe geschaffen. Prima, das Apple hier nutzerfreundlicher geworden ist.

Das Apple TV 4K unterstützt HDMI 2.1. Diese Version ist mit älteren Fernsehgeräten kompatibel und bei den neuen Modellen bereits zum Standard geworden. Die aktuelle HDMI-Version bringt hinsichtlich Auflösung und Bandbreite deutlich mehr Möglichkeiten mit sich. Mit dem Apple TV 4K können Medieninhalte in 4K-Auflösung und HDR mit 60 Bildern pro Sekunde gestreamt werden. Außerdem wird ein Dolby-Atmos-Surround-Sound sowie Wifi 6 unterstützt.

Für wen ist das Apple TV 4K geeignet?

Bei vielen modernen Fernsehgeräten sind zahlreiche Apps integriert, über die Ihr einfach und schnell auf Netflix und Co. zugreifen könnt. Wer über ein solches Modell verfügt, kann gut auf eine weitere Streaming-Box verzichten.

Anders sieht das bei etwas älteren Fernsehgeräten aus. Bei diesen stehen häufig nur wenige Apps zum Download zur Verfügung und die Geschwindigkeit der Geräte ist ebenfalls sehr begrenzt. Möchtet Ihr Euch von Eurem Gerät nicht trennen, könnt Ihr ihm mit dem Apple TV 4K neuen Glanz verleihen.

Die Streaming-Box eignet sich insbesondere für Nutzer, die bereits über andere Apple-Produkte verfügen, da so noch mehr Funktionen genutzt werden können. Zum Beispiel können auf dem iPhone gespeicherte Fotos und Videos über die iCloud auf das Apple TV 4K übertragen werden.

Das Fazit

Durch eine Reihe an Optimierungen gehört das Apple TV 4K zu den besten Streaming-Boxen, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Mit 199 Euro bei 32 GB und 219 Euro bei 64 GB Speicher hat das Gerät zwar seinen Preis, doch wenn damit auf den Kauf eines neuen Fernsehers verzichtet werden kann, lohnt sich das durchaus.

Fotos: Unsplash/Apple

 

 

 

 

 

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.